Mittwoch, Juli 05, 2006

Anfrage

Nathalie smst mir gerade, dass sie das WM-Studio am Samstag öffnet. Ich finde, es sollte ein würdiger Abschied von unsererMannschaft genommen werden. Wer kommt denn?

Der Katertag

Neeeeiiiiiinnn!

Das war der kollektive Aufschrei, der in der 119. Minute durch das Studio ging. Eine Unachtsamkeit und der Traum war aus. Basti Schweini - eigentlich noch relativ frischseinmüssend - verliert beim Aufrücken Grosso aus den Augen und einer der unsymphatischsten unter den Unsympathen schießt den Ball ins lange Eck. So ein Mist.

Wenn man so die Berichte in der Presse liest, liegt der Tenor bei: gut gespielt, aber leider waren die Italiener cleverer und kaltschnäuziger - dem kann ich mich nur teilweise anschließen. Italien hat in der Verlängerung mutiger nach vorn gespielt und hat mit den schnellen Vorstößen die deutsche Hintermannschaft einige Male in arge Verlegenheit gebracht, Deutschland selbst hatte irgendwann eine "Sicherheit", münzte daraus aber zu wenig Kapital. Zudem waren die Reservespieler - mit Ausnahme vom kämpfenden Odonkor - einfach mit dem Spiel überfordert. Schweini - Basti Schweini - hatte seine Form schon gegen Argentinien verloren, konnte dies aber nicht einsehen und versuchte mit jedem Ballkontakt irgendetwas Besonderes zu machen...und es ging immer in die Hose (vor allem die Ecken und Freistöße, die vor der WM unsere Stärke waren (Japan), waren völlig wirkungslos). Neuville als Einwechselspieler hatte wohl nur die Aufgabe Elfmeter zu schießen, zu dem es ja leider nicht gekommen ist. Wenn man sonst auf die Bank geschaut hat: keiner, wo man sagen könnte, dass er ein Spiel durch gekonnte Aktionen das Spiel entscheiden könnte. Dahingegen waren die Reserveleute der Italiener absolut effektiv und haben frischen Wind hineingebracht (Gilardino, del Piero). Da können wir uns (Noch?) nicht mit den Italieniern messen.

Ich hoffe, dass Klinsi weitermacht und uns Schritt für Schritt in die Weltspitze zurückführt, denn bis dahin ist es noch ein weiter Weg.

Dienstag, Juli 04, 2006

Halbfinale

MOIN!

Ich bin wieder unter den Lebenden... einige von euch haben ja mitbekommen, wie es um mich am Freitag gestanden hat. Ich bin nach dem Spiel sofort ins Bett gegegangen, war einfach zuviel nervliche Anspannung.

Ich hoffe, ich sehe euch alle heute Abend vollzählig im WM-Studio und wir schreien die Deutschen ins Finale. Für mich muss heute kein Grillfleisch aufgelegt werden - hab ne fleischlose Woche.

Bis nachher,

Olli

Donnerstag, Juni 29, 2006

Viertelfinale

Moin Jungs!

Ich will mich nur kurz verabschieden...ich kann nicht am regen Treiben im WM-Studio teilnehmen. Ich bin ja ab heute bekanntermaßen in Willingen mit der vierten Mannschaft und werde mir dort den Sieg (hoffentlich) unserer Mannschaft bei einem bis zwei Bier ansehen. Ich werde an euch denken und mich ggfs in der Halbzeit mal melden. Denkt immer dran: Ihn wollen wir nach Freitag am besten nur noch so sehen:


mit der Polizei schnell zum Flughafen und dann zu Fidel, ne steife Brise nehmen.

Bis zum Halbfinale

Olli

Sonntag, Juni 25, 2006

Achtelfinale von Sonntag

Mein Gott, war das ein langweiliges Spiel! ich bin mal wieder bei nem Englandspiel eingeschlafen... Shame on you, guys!

Die sind ja sowas von grauselig, die kommen ins Finale, denn sie spielen so, wie man es von deutschen Mannschaften gewöhnt war. Aber ganz schön erschreckend. Die beste Mannschaft seit Jahren...??? Wer?

Die Mannschaft kann sich beim Tw der ECUs bedanken... Beckham schießt ja recht selten Freistöße über die Mauer ins untere Eck...

Aber Beckham hat ja selbst gezeigt, was er von seinen Engländern hält...auf dem Spielfeld brechen! Wer macht denn sowas?

Achtelfinale

Moinmoin.

Das Spiel ist vorbei, der nächste Gegner bekannt und wir freuen uns schon auf das nächste Fußballfest. Angesichts der Unvermeidbarkeit des spielstärksten Gegners des Turniers wird das schon eine Nagelprobe par excellence. Trotzdem lässt der Auftritt unserer Kicker hoffen. Das Tempo hochgehalten, schnell Tore geschossen und dann (mehr oder weniger) die Führung souverän verteidigt. Das war eine der reifsten Leistungen der Deutschen seit langem.

Einen neuen Gast hatten wir im WM-Studio: TOM U.



Leider konnte er dem ganzen Spiel nicht in unserer Mitte folgen, da er sich wohl doch bei den ersten Äußerungen der Jungs zu sehr erschreckt hatte. Beim nächsten Mal wirds besser.


Das Spiel ARG-Mex wurde dann von uns nicht mehr so ganz aufmerksam verfolgt, teils mangels Interesse, teils wegen des erhöhten Alkoholpegels...Trotzdem war es ein geniales Tor von Maxi Rodrigues, ich denke eines für die Wahl "Tor der WM".


Teilnehmer:

Miri, Nicole, Alex, Sandra, Nathalie, Britta, Tom, Ufi, Dennis, Pizza, Thorsten, Carsten, Olli

Mittwoch, Juni 21, 2006

WM-Party, die 3.

Wir haben es also geschafft! Souveräner 3:0 Sieg gegen Ecuador, die, zugegebenermaßen, wohl eher interessierte Beobachter der Partie gewesen sind, als das sie sich ernsthaft am Mitspiel beteiligen wollten. Schwamm drüber, dafür wirds jetzt endlich spannend - und das in jedem Spiel.

Schweden hat mir gestern nicht so sehr gefallen...obwohl sie Samstag sehr unbequem werden. Eine physisch starke Mannschaft, die, wenn es früh gelingt ein Tor zu machen, sich in einen Rausch spielen kann. Dafür ist der erfahrene Sturm schon Garant. Dafür ist die Abwehr sehr wackelig und bekommt mit einem so gut aufgelegten Klose viel zu tun. Wir gehen von einem Sieg für unsere Jungs aus.

England wird Probleme bekommen, ganz ehrlich. Denn so konditionsschwach, wie sie sich hier in Deutschland präsentieren, habe ich sie noch nie gesehen. Gestern hatten sie den favorisierten 21h Termin und sind trotzdem derart eingebrochen...die stärkste englische Mannschaft aller Zeiten...aber nur in der ersten Halbzeit. Zudem: Was macht der Torwart in dieser Mannschaft? Er setzt die Tw-Tradition fort. Und ich dachte, nur in Brasilien werden die schlechten Kinder ins Tor gestellt. Dass M.Owen sich verletzt hat, ist ebenso ein Handicap: nicht das er überragend gewesen ist, aber die Auswahl der Stürmer ist wohl eher begrenzt. Crouch ist einfach zu schlacksig und zu wenig torgefährlich, Rooney absolut nicht fit, und Walcott ???


Übrigens: Dennis war gestern im kompletten Schweden-Outfit im Studio...Samstag ist Dresscode am Eingang (Schwarz und Weiß) ;)


Teilnehmer 20.06.2006:

Enne, Pizza, Nathalie, Dennis, Alex, Carsten, Olli

Freitag, Juni 16, 2006

Mittwoch, 14.6.2006: Deutschlandfete, die Zweite

War das ein geniales Spiel! Druck durch die Mannschaft auf weitgehend harmlose Polen (auf beiden Seiten), großartige Torchancen und ein Lastminutegoal par excellence!!! Spannender hätte es nicht sein können. Natürlich wäre ein klarer Sieg noch schöner gewesen, doch so knapp feiert es sich besser.

Die Stimmung im Studio war weltbewegend, alle (Mädels und Jungs) waren frohen Mutes und voller Vorfreude. Zum ersten Mal konnten wir in Bestbesetzung antreten, aber dazu mehr am Ende.
























Zur Spielnachbetrachtung möchte ich einige Dinge anführen, die schon der meineserachtens sehr gute Komentator und ZDF-Experte Jürgen Klopp genannt hat:

1) Die Mannschaft hat die anderen "Favoriten" geschockt, denn der Wille, das Spiel zu entscheiden, war bis zum Ende des Spiels zu spüren. (Hallo England!!)

2) Deutschland hat Polen einfach nicht mehr als die paar Chancen genehmigt, daher kann man nicht nur sagen, die Polen waren schwach (Hallo Pessimisten!), sondern wir waren einfach gut! Auch wenn es natürlich steigerungsfähig ist.


Danke für die weisen Worte, wir verehren dich!


Kommentar des Spiels ist allerdings:

"Hömma, Olli, die drei Punkte von gestern sind wieder weg! Deutschland hat zuviele Ausländer eingesetzt!"(Ufi, auf seiner Grillfete am Tag nach dem Spiel)



Teilnehmer am 14.6.06:

Pizza, Nathalie, Marc, Sandra, Dennis, Alex, Carsten, Nicole, Thorsten, Britta, Ralle, Miriam und Olli

Dienstag, Juni 13, 2006

Ein kleines Betthupferl


Schweden bei der WM - einfach gut!

Ab morgen: die hässlichste Mannschaft der WM



Man achte vor allem auf die Langhaarigen...


Anatoly Tymoschuk - Fiese Scheitel.de ?

Öffnungszeiten WM-Studio

Hi zusammen!

Das WM-Studio ist morgen, pünktlich zum Deutschlandspiel, wieder geöffnet. Wie immer: der Grill wird ab 20h erhitzt, wer was anderes als Würstchen haben will, soll etwas mitbringen. Bis morgen!

Olli